Kontakt



Zurück zur
Homepage



Arbeit



Urlaub und
Reisen




Christliches Leben



Boutique





blanc
Meine Geschichte... und mein Alltag...

 
 
    Ich bin 1975 in Straßburg geboren. Mein Vater ist gebürtiger Elsässer und meine Mutter kommt aus Südfrankreich. 1977 und 1981 hat sich unsere Familie um zwei liebe kleine Brüder vergrößert. Wir haben schon immer in Straßburg gewohnt, einige Jahre in der Innenstadt und nun in einem (glücklicherweise noch!!) ruhigen Wohnviertel.

    Meine Schulzeit hat sich hauptsächlich in der Schule in Ziegelau (Ecole de la Ziegelau) und dann in Jean Monnet, dem bedeutendsten Gymnasium in Neudorf, in dem Wohnviertel Straßburgs indem wir wohnen, abgespielt. Zur gleichen Zeit nahm ich Klavierunterricht am Konservatorium von 1986 bis 2000.

    Mit 20, als ich noch Student war, zog ich von zu Hause aus in meine eigenen gemieteten vier Wände. Als ich dann Beamter wurde, investierte ich in eine kleine 3-Zimmer-Wohnung, immer noch in Neudorf, wo ich noch heute wohne...


    Morgens ist es die Post, als Postbote, und nachmittags die Musik, als Klavierlehrer, der einige Klavierstunden gibt, was meinen Tagesablauf hauptsächlich füllt... und meinen Computer zu vergessen ;). Zwischen 1995 und 2012 war ich Klavierlehrer in zwei Musikschulen, habe aber dann Schluss gemacht und nur auf Wunsch Unterrichte weitergemacht. Außerdem war ich von Mai 2014 bis Mai 2018 Vertreter bei Delphin France (Proair), und in Oktober 2017 habe ich bei proWIN untergeschrieben. proWIN bietet eine Reihe von Komplettlösungen für den Haushalt (indor / outdoor), für die Gesundheit (Wellness), und für Tiere (Hunde / Katzen) an. Die Produkte sind biologisch abbaubar und umweltfreundlich... "deutsche Qualität" ! Die Vorführungen sind kostenlos, ohne Kaufverpflichtung, und bringen sogar Geschenke! Weitere Informationen auf Anfrage, oder einfach hier klicken.

    Und die unter euch, die mich am besten kennen, wissen auch, dass ich ein großer Liebhaber der Zauberkunst bin, die man mit Tricks vorführen kann... vor allem mit Karten, Geldstücken, Stricken, als Bühnenstück... ich mag sie alle, ich führe sie gern vor, schau sie mir an... und vor allem die Gesichter derjenigen, die sie nicht verstehen *lol* ...


    Außerdem habe ich schon immer Sprachen sehr gemocht und habe Spaß daran gehabt, 9 lebende (ohne Französisch) und 2 tote Sprachen zu lernen... nun ja, für jemanden, der gerne reist und Bekanntschaften macht sind das Dinge die zählen ;) ... aber kommt ja nicht mit Bitten um eine Übersetzung... ich wurstle mich gerade so durch, genug jedoch um nicht in dem entsprechenden Land verloren zu wirken!



Ein wenig Werbung... ;-)


   Da ich Herausforderungen sehr mag, habe ich zwischen 1996 und 1997 die 12 Etudes d’Exécution Transcendante von F. Liszt eingeübt. Noch vor meinem Umzug in meine eigenen vier Wände, wollte ich gern eine Erinnerung an diese wunderschönen Etüden behalten und habe ich mich demzufolge entschlossen sie aufzunehmen –es war nämlich absolut nicht möglich diese Stücke auf diesem Level zu halten, ohne ein Klavier bei sich zu haben. Dieses Projekt konnte im Februar 1998 endlich in die Tat umgesetzt und herausgegeben werden. Auf dieser Kassette ist außerdem noch die Sonate für Violine und Klavier opus 100 von Anton Dvorak drauf.

    2003 ist der ersten Aufnahme noch eine CD gefolgt, die die vollständigen 26 Préludes von Chopin beinhaltet und zudem noch die Klaviersonate von Guillaume Lekeu, einem belgischen Komponisten, der einen Tag nach seinem 24. Geburtstag starb... aber dessen Erbe uns zeigt, dass dieser junge Mann eine vielversprechende Zukunft vor sich gehabt hätte. Es ist ein Stück, das sehr schwer im Handel erhältlich ist und nur einmal (so weit ich weiß) herausgegeben wurde, danach ausverkauft und nie wieder eine neue Auflage davon gemacht wurde.

    Diese Aufnahmen wurden ohne jegliche finanzielle Unterstützung angefertigt, von mir allein und mit den vorhanden Mitteln eines Anfängers. Auf der Kassette ist ein leichtes Hintergrundgeräusch zu hören, das aber glücklicherweise die Tonqualität nicht zu sehr beeinträchtigt. Die Soundqualität der CD ist dagegen sehr viel besser... und die folgenden Aufnahmen werden natürlich noch besser sein... Pläne sind in Arbeit... ;-)

     Falls Sie weitere Informationen zu diesen Aufnahmen wünschen, oder die ein oder andere Aufnahme erwerben möchten, so begeben Sie sich bitte zur Boutique. Für den geneigten Hörer gibt es dort ebenfalls exklusiv einige Ausschnitte zu hören.
 

blanc





© 04/2005 - grossboss - alle Rechte vorbehalten